Ticketinfos

Sonderspielbetrieb unter Coronaauflagen

*** UPDATE | Neue Corona-Verordnung und Ticketvorverkauf ***

Die WILD WINGS werden, trotz des möglichen 2G-Optionsmodell der neuen Corona-Verordnung Baden-Württemberg, bis auf Weiteres ihre Heimspiele weiterhin unter den 3G-Bestimmungen durchführen. Dies bedeutet, dass die Maskenpflicht und alle weiteren Hygienevorschriften für den Stadionbesuch bestehen bleiben. Jedoch wird die Situation natürlich regelmäßig in Abstimmung mit den örtlichen Behörden neu bewertet.

Einzige wichtige Änderung: Die Ticketpersonalisierung erfolgt, auf Grund der aktuellen Gegebenheiten, künftig über den Ticketkäufer. Dieser stellt die Kontaktnachverfolgung nachgelagerter Ticketnutzer sicher.
Die reguläre Dauerkarten und Einzelkarten sind dadurch wieder übertragbar, der Ticketkäufer muss aber eine Kontaktnachverfolgung gewährleisten. Diese Regelung tritt ab dem Heimspiel am 31.10.21 gegen den ERC Ingolstadt in Kraft.

Die finale Regelung für das jeweilige Heimspiel wird nach wie vor durch das Stufensystem des Landes 48 Stunden vor dem Spiel Verbindlichkeit erlangen. Wir bitten daher alle Zuschauer, die nicht unter die 2G-Regelung fallen, sich VOR dem Ticketkauf selbstverantwortlich bei der offiziellen Seite des Landes Baden-Württembergs über den aktuellen Stand zu informieren.

Alle genesenen oder geimpften Zuschauer (2G) sind von keinen weiteren Einschränkungen betroffen.

Da es voraussichtlich Anfang November zu einer Neubewertung durch die Bundesregierung kommen wird, heißt es diese erst einmal abzuwarten, bevor die weiteren Spiele, die nach der Deutschland-Cup Pause stattfinden, in den Verkauf gehen werden.

Was in dieser Saison beim Stadionbesuch wichtig ist und wie man sich bestmöglich darauf vorbereiten kann.

Aufgrund der Corona-Pandemie waren und sind Spiele vor Publikum seit geraumer Zeit nicht oder nur eingeschränkt möglich. Bitte beachten Sie beim Stadionbesuch die gängigen Hygiene- und Verhaltensregeln, die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen und die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen für den Sonderspielbetrieb sowie die geltende Haus- und Stadionordnung.

Als Ticketinhaber sind Sie Ansprechpartner für eine mögliche Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt. Bitte respektieren und halten Sie sich an die geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln, um den Stadionbesuch für sich selbst und andere so sicher wie möglich zu gestalten.

GEIMPFT | GENESEN | GETESTET

|| Impfnachweis. Empfehlung digital in der Corona-Warn-App oder CovPass-App
|| Zeitpunkt der letzten Impfung: 15 Tage vor dem Spieltag
|| Kinder bis einschließlich 14 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit
|| Nachweis eines negativen Testergebnisses eines PCR- oder POC- Antigentests (durchgeführt max. 24h vor Spielende)
|| Genesen. Nachweis mittels PCR-Test bis 6 Monate nach Ende Quarantäne

3G-KONTROLLE

|| Kontrollen der digitalen Impfnachweise an Eingängen (Lichtbildausweis + (digitalen) Impfnachweis bereithalten)
|| Analoge 3G-Kontrollen von Impfausweisen und Schnelltests an zentralen Stellen vor den Stadioneingängen

EINLASS

|| Stadionzutritt nur mit Impfnachweis (bevorzugt über CovPass-App bzw. Corona-Warn-App), Genesenen- oder Testenachweis
|| Mitnahme von Taschen und Rucksäcke zur Vermeidung von langen Wartezeiten an Eingängen vermeiden (es bestehen keine Abgabestellen)

FFP2 | OP-MASKE

|| Ab den markierten Bereichen (Hinweisschilder) vor dem Eingang ist MNS* zu tragen
|| MNS* ist durchgehend zu tragen und darf nur zum Verzehr von Getränken und Speisen abgenommen werden
|| Befreit vom Tragen eines MNS* sind Kinder unter 7 Jahren

VERZEHR VON SPEISEN UND GETRÄNKEN

|| Auf dem eigenen Platz kann der MNS* abgenommen werden
|| Der Verzehr von Speisen und Getränken ist ausschließlich auf den eigenen Plätzen gestattet

HYGIENEREGELN

|| Mindestabstand, regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren beachten
|| Kein Aufenthalt im Stadionumlauf | Bitte begeben Sie sich auf Ihre Plätze
|| Bitte Eingangs- und Bewegungsleitung beachten

CORONA-VERORDNUNG

|| Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

* Unter MNS ist mindestens eine medizinische Maske (DIN EN 14683:2019-10) gemeint.
Zulässig sind auch FFP2-Masken (DIN EN 149:2001) respektive KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken.

FAQ

Kann ich meine Dauerkarte an eine dritte Person übertragen?

Ab dem 31.10.21 ist dies wieder möglich. Die Ticketpersonalisierung erfolgt, auf Grund der aktuellen Gegebenheiten, künftig über den Ticketkäufer. Dieser stellt die Kontaktnachverfolgung nachgelagerter Ticketnutzer sicher.

Was muss ich tun, wenn ich meinen Platz wechseln möchte?

Sie wissen schon welchen neuen Platz Sie gerne haben möchten? Dann schreiben Sie uns eine Mail an tickets@wildwings.de. Sie wollen erstmal Probeschauen, dann nutzen Sie den Test gegen die Augsburger Panther für eine Sitzprobe.

Ich möchte Ermäßigungen in Anspruch nehmen, was ist zu tun?

Sie haben bereits in der Saison 19|20 eine ermäßigte Dauerkarte bestellt, dann sollten Sie auch im System hinterlegt unserer Onlineticketshops sein. Erstmalige Interessenten wenden sich bitte an tickets@wildwings.de.

Ab welchem Alter muss mein Kind getestet sein?

Vom 15. Geburtstag an, ist ein 3G-Nachweis für Kinder und Jugendliche verpflichtend. Zuvor sind sie von der Nachweispflicht befreit.

Kann ich Einzeltickets für eine dritte Person kaufen?

Das ist möglich, sofern die persönlichen Angaben der Person korrekt hinterlegt sind und diese sich bei der Einlasskontrolle entsprechend ausweisen kann.

Darf ich rauchen und wenn ja, wie und wo?

Das ist möglich, sofern die persönlichen Angaben der Person korrekt hinterlegt sind und diese sich bei der Einlasskontrolle entsprechend ausweisen kann. Rauchen ist in den jeweiligen primären Raucherbereichen möglich. Diese lassen soweit möglich durch die Aufteilung in die Zonen eine Regelung mit Abstand zu. Nach dem Rauchvorgang muss die Maske wieder getragen werden.