16.08.2022 23:07

Derbysieg zum Testspielauftakt

Kategorie(n): Spielbericht | Autor: Krischan Läubin

Drei Neuzgänge treffen bei ihrem Debüt.

Beim 3:0 Erfolg im Lokalderby glänzten auch beide Goalies, die keinen Gegentreffer hinnehmen mussten. Im Breisgau entwickelte sich von Anfang eine stimmungsvolle Partie, bei der nicht zu erhören war, welches Team ein Auswärtsspiel hatte.

Waren es im ersten Drittel noch die vergebenen Chancen, die das Spielgeschehen bestimmten, gab es im Mitteldrittel auch den ersten Treffer für die mehr als 650 mitgereisten Fans aus Schwenningen zu bejubeln. Mit gutem Forecheck konnten die Neckarstädter die Scheibe im Angriffdrittel halten. Dort bewies Ville Lajunen viel Übersicht und fand am langen Pfosten Miks Indrasis, der sich nicht zweimal bitten ließ und sein erstes Tor im neuen Trikot erzielen konnte.

Im Schlussdrittel wurde die Partie flüssiger und die WILD WINGS konnten mit Sebastian Uvira auf 2:0 davonziehen. Als die Begegnung auf die Zielgerade einbog, bewies der auffällige Florian Elias Hartnäckigkeit und konnte so das Spielgerät zu Brandon DeFazio befördern. Der Mann mit der Nummer 26 überwand Luis Benzing im Tor der Freiburger zum 3:0 Endstand.

Bereits am Donnerstag wartet in Wil das nächste Vorbereitungsspiel auf die Jungs vom Neckar. Gegner ist dann der EHC Olten.

Details zum Spiel

22.09.2023 02:17
- Wild Wings
: ( | | )

 

Statistik