03.08.2022 18:30

THE NEW ORIGINAL – Ein Icon verbindet Vergangenheit und Gegenwart

Kategorie(n): Aktuell | Autor: Anika Geiger

Neues Icon begleitet die WILD WINGS in der Jubiläumsspielzeit.

Die WILD WINGS gehen in ihre zehnte Saison nach dem letzten Aufstieg in die DEL. Aus diesem Anlass wurde ein neues Icon entworfen, das die Spieler auf dem Weg durch diese Jubiläumsspielzeit und vielleicht auch darüber hinaus begleiten soll. Das Besondere an dem neuen Emblem: Es schafft eine Brücke zwischen Tradition und Moderne. In THE NEW ORIGINAL findet sich das S für Schwenningen in Form eines futuristischen Schwans wieder. Das W der WILD WINGS bildet die Federn des Tieres ab. So gelang es, den Schwan aus dem SERC Logo und die WILD WINGS auf moderne und zeitgemäße Art zu verbinden. Das neue Icon steht keineswegs in Konkurrenz zum offiziellen WILD WINGS Logo, sondern soll die Vielfalt in der Designsprache verstärken.

Karina Rudolph und Krischan Läubin, bei den WILD WINGS verantwortlich für Gestaltung, Kommunikation und Medien, sorgten für den Designzuwachs: „THE NEW ORIGINAL gibt uns in der Designsprache zusätzlich zu unserem Logo noch mehr Gestaltungsspielraum. Ganz abgesehen davon, dass die grafische Verbindung zwischen Tradition und Moderne, SERC und WILD WINGS eine überragende Inhaltlichkeit besitzt.“

Am Freitag gibt es exklusiv im Arena-Fanshop beim öffentlichen Eistraining die ersten T-Shirts mit dem neuen Icon. Doch das soll erst den Anfang darstellen.