21.09.2022 09:58

Kids schnuppern Eishockeyluft

Kategorie(n): Aktuell | Autor: Anika Geiger

Im Rahmen des „Kids on Ice Days“ bekommen Kinder die Möglichkeit, die Sportart Eishockey hautnah kennenzulernen.

Alle Profis fangen mal klein an! So das Motto des PENNY DEL Kids on Ice Days am kommenden Samstag in der Helios Arena, der um 11:30 Uhr startet. Hier bekommen Kids die Möglichkeit, ihre ersten Gehversuche mit Schlittschuhen zu machen. Nachdem im Winter dieses Jahres aufgrund von Corona ausschließlich mit den Nachwuchstrainern der WILD WINGS Future, der Damenmannschaft der SERC LADY WINGS und den Spielern der U15 trainiert werden konnte, können sich die jüngsten Eishockeyfans am Wochenende auch wieder auf die Profis der Schwenninger WILD WINGS freuen. Verschiedene Stationen werden aufgebaut, an denen die Kinder ihre Standfestigkeit, Sicherheit und den Spaß an der Sportart testen können. Die Stationen sind je nach Leistungs- oder Altersklasse aufgeteilt und werden von den Trainer*innen und Spieler*innen betreut. So können sich etwa die Jüngsten mit einer Fahrhilfe über das Eis bewegen, während sich andere zu einem Spiel auf zwei Mini-Hockeytore treffen. Es gibt zudem einen Slalomparcours oder die Möglichkeit, sein Glück beim Spielen mit Luftballons auf dem Eis zu versuchen.

Sportdirektor Christof Kreutzer unterstreicht, wie wichtig solch ein Schnuppertag für Kinder ist: „Solche Tage sind immer wichtig, um Kinder an unseren schönen Eishockeysport heranzuführen, um so noch mehr junge Menschen für die Sportart zu begeistern.“ Die Ausrüstungen werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt – zumindest so lange der Vorrat reicht. Eure Kinder sind neugierig auf Eishockey? Dann zögert nicht und gebt ihnen die Möglichkeit, diese Sportart hautnah zu erleben.

Kostenlose Anmeldung unter: www.wildwings-future.de/events