13.08.2021 21:05

Knappe Niederlage zum Auftakt

Kategorie(n): Spielbericht | Autor: Lukas Laber

Im ersten Vorbereitungsspiel in dieser Saison muss man sich den Kölner Haien knapp geschlagen geben.

Powerplays auf beiden Seiten ungenutzt.

Beide Teams fanden gut in die Partie und so kam es zu ersten Torannäherungen. Bereits nach wenigen Minuten gab es die erste Strafe auf Seiten der Kölner Haie für Marcel Barinka. Im Verlauf des ersten Drittels schwächten sich die Kölner Haie weitere drei mal durch Strafzeiten. Lediglich einmal mussten die WILD WINGS die Unterzahlsituation überstehen. Auf beiden Seiten konnten man allerdings die Überzahlsituationen nicht nutzen.

Die größte Chance gab es auf Seiten der WILD WINGS, nachdem Pogge den Puck an Hadraschek verlor, dessen Schuss allerdings nur den Pfosten traf.

Spielverlauf aus dem ersten Drittel setzt sich fort.

Das Mitteldrittel ähnelte vom Spielverlauf dem ersten Drittel. Auf beiden Seiten kam es zu Strafzeiten, die jeweiligen Überzahlsituationen blieben aber ungenutzt.

Siegtreffer fällt im letzten Drittel.

Den Treffer des Tages erzielte Robin Van Calster in der 45. Minute, nachdem Marvin Cüpper zuvor einen Schuss abwehren konnte.

Details zum Spiel

13.08.2021 18:30
Kölner Haie - Wild Wings
1 : 0 (0:0 | 0:0 | 1:0)

 

Statistik

Tore:
1:0 | R. van Calster #5